Diamantblading – Natürlicher geht’s nicht!

Das Diamantblading ist eine Alternative zum bereits bekannten Permanent Make-up und zum Microblading. Es wird im Bereich der Härchenzeichnung für die Augenbrauen verwendet, wo einzelne Farbpigmente in die Haut eingearbeitet werden. Dadurch entsteht ein langfristiger und dauerhafter Effekt, der Ihnen zu perfekteren Augenbrauen verhelfen kann. 

Diese Methode wurde speziell für feinste, sehr natürliche Micro-Härchentechnik wie sie bisher nicht pigmentiert werden konnte. Die “Diamant Blading”-Methode eröffnet ganz neue, kreative Möglichkeiten, ein wunderbares, einzigartiges Permanent Make-up speziell für Augenbrauen.

Wie funktioniert die Technik

Die Haut wird mit einem echten geschliffenen Diamanten angeritzt. Durch diesen feinen Ritz (=Schnittfläche) von 0,2 mm Breite entsteht eine sehr feine und natürliche Härchenoptik.
Die feine Härchenoptik sieht so natürlich aus, dass sie nicht mehr als ein Permanent Make-up erkennbar ist.
Ein weiterer Vorteil ist, dass die Haut sehr schnell nach der Behandlung abheilt und die Farbpigmente verschwimmen nicht mehr innerhalb der Haut. Dadurch sieht die Härchentechnik auch nach der Abheilung sehr fein, natürlich und gestochen scharf aus.

Was sind die Vorteile der Diamant Blading Methode?

  • Ein exaktes, präzises arbeiten mit dem Blader ohne Druck auf der Haut ausüben zu müssen.
  • Die feine Härchenoptik ist von einem Durchmesser eines Augenbrauenhaares nicht zu unterscheiden.
  • Ein ruhiges, entspanntes Arbeiten.
  • Keine Schmerzen, die Kunden genießen diese Behandlung.
  • Sehr schnelle Abheilung, kein Lymphfluss und kaum Schorfbildung.
  • Ein exzellentes Handwerkzeug von hoher Qualität und Lebensdauer.
  • Der Diamant Blader ist CE-Zertifiziert und es ist ein Schweizer Präzisionsprodukt